7 Produkte

Steff Overmars


2022 - EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT

2020 UND 2021 WAREN SCHWIERIGE JAHRE. FÜR DIE ARBEIT, FÜR DEN SPORT, FÜR EINSCHRÄNKUNGEN, ABER VOR ALLEM FÜR DIE GESUNDHEIT DER MENSCHEN UND IHRER FAMILIEN. NATÜRLICH SIND WIR DIESE PROBLEME NOCH NICHT LOS, ABER MAN MUSS NACH VORNE SCHAUEN. VOR ALLEM ALS SPORTLER MUSS MAN SICH DIE MOTIVATION ERHALTEN, WEITER ZU TRAINIEREN, OHNE ANDERE DINGE AUS DEN AUGEN ZU VERLIEREN.

Ich finde auch, dass die letzten Jahre etwas Schönes hatten, so seltsam das auch klingen mag. Jeder merkt plötzlich, dass das Leben, das wir hatten, die Selbstverständlichkeit, die wir hatten, und die Freiheit, die uns gegeben wurde, gar nicht so schlecht war. Mit anderen Worten.... Wir hatten es ziemlich gut!

Was den Sport betrifft, so habe ich 2021 einige großartige Dinge getan, mein erstes Xterra, das ich auf jeden Fall wiederholen werde, aber auch die Langstrecken-Weltmeisterschaften in meinem Land. Im Jahr 2022 werden einige Dinge anders sein. Ich bin stolzer Vater einer wunderschönen Tochter. Das rückt alles in ein anderes Licht. Jahrelang konnte ich alles für meinen Spitzensport tun, zusammen mit Fusion, Triathlonworld, 226ERS und anderen Sponsoren, und meine Frau hat mir den Freiraum gegeben, den ich brauchte, und jetzt ist es Zeit, etwas zurückzugeben. Ich möchte kein Vater sein, der nie da ist. Aber ich habe (bisher eine sehr einfache Tochter) nichts zu beklagen. Früher habe ich oft ein bisschen zu viel gemacht, und manchmal ist es besser, wenn ich zusätzlich zu Hause bin, um einen Ausgleich zu schaffen. Mein Fokus in der Saison war immer der 'ganze Triathlon', und den Rest habe ich oft im Dienste dessen gemacht. Dennoch bin ich auf der Halbdistanz oft besser. In der kommenden Saison werde ich das umkehren. Die NK-Hälfte wird mein absolutes Hauptziel sein, zusammen mit 2 schönen Cross-Duathlons, die auch zwischen 3 und 5 Stunden lang sind. Das Training für den Halbmarathon und den Xterra ist wirklich machbar, ohne dass man 6 Stunden am Stück von zu Hause weg sein muss. Ich kann mich in mehreren kurzen Sitzungen perfekt vorbereiten.


Ich behalte die Langstrecken-Europameisterschaften in meinem Heimatland im Auge, aber das werde ich nur tun, wenn ich mich gut genug darauf vorbereiten kann. Ein neuer Ansatz, der aber sicher nicht weniger Spaß macht. In der Corona-Zeit habe ich das Mountainbike und die Natur wirklich lieben gelernt , also los geht's!!!!!!!!

Personal Training
Ich bin nicht nur selbst ein fanatischer Triathlet, sondern auch Personal Trainer. Ich gebe Clinics in Unternehmen und trainiere mehrere Triathleten mit Zeitplänen. Ich gebe auch Technik- und Krafttraining. Ich glaube wirklich an einen individuellen Ansatz. Wenn Sie sich für Terminberatung und Coaching, Personal Training oder eine Laufanalyse interessieren. Sie können mich gerne kontaktieren unter:[email protected].

Ich freue mich schon darauf und hoffe, Sie alle bald bei den Rennen zu sehen.

Gr Steff

Sponsors Steff Overmars

Schau dir die Lieblingsprodukte von Steff Overmars an!